Drucken

In diesem Jahr ist es wieder soweit.Alle sehs Jahre müssen die drei Betonröhren am Allerdüker vom Schlamm befreit werden, um den notwendigen Wasserdruchfluss/-abfluss zu gewährleisten. Hierzu werden nacheinander die Betonröhren auf der Nord- und Südseite abgesperrt und der Wasserdurchfluss auf die anderen Röhren umgeleitet. Die abgesperrten Rohren werden dann abgepumpt und der vorhandene Schlamm mit speziellen Schlammpumpen entfernt.

dueker 20171211 1991940580

 

In Kooperation von Wasserschifffahrtsamt, Reinigungsfirma und dem AGV Vorsfelde wird und wurde versucht, so viele Fische wie möglich während der Reinigungsarbeiten zu bergen.
Hier einmal ein Blick in eine von Schlamm und Wasser gefüllte Röhre...

dueker2 20171211 1502715486


In den ersten beiden Röhren konnten primär Schleien und einige Weißfische geborgen werden. Die Arbeiten an der letzten Röhre sind noch im Gange...

dueker3 20171211 1693986582